Drucken

9.11.2012 T.H.: Kopstal - Leck an Heizungsanlage

am .

Am Freitagnachmittag, 16:36, rückte unsere Einheit aus um ein Leck an einer Heizungsanlage abzudichten. Das bereits ausgelaufene Heizungsdiesel wurde mit Ölbindemittel gebunden und entfernt. Das Leck an den Rohrleitungen konnte provisorisch abgedichtet. Der Einsatz dauert durch die schwer zugänglichen Rohrleitungen über 2 Stunden. Vor Ort: S.I.S. Kopstal.