Drucken

Die Leitung des Feuerwehr Korps der Gemeinde Kopstal

am .

Die Leitung des Korps obliegt dem Korpschef, im deutschsprachigem Raum dem Wehrführer. Der Kader des Crops, schlägt dem Gemeinderat ein Offizier vor, der die Leitung des Korps und somit der Feuerwehr übernehmen soll. Wenn der Gemeinderat diesen Vorschlag annimmt, ernennt er diese Person für eine Dauer von 4 Jahren auf den Posten. Um den Posten des Korpschef bekleiden zu dürfen muss man die vom Gesetz festgelegten Bedingungen erfüllen.

Der Stellvertretende Korpschef wird dem Gemeinderat vom Korpschef vorgeschlagen. Dieser erhält die gleiche Ernennung wie der Korpschef und unterliegt den gleichen rechtlichen Grundlagen.

Der Korpschef und sein Stellvertreter sollten zuvor den Posten des Gruppenführers bekleidet haben.

Die Gruppenführer werden vom Korpschef genannt. Interessenten welche die Voraussetzungen erfüllen, können bei freiem Posten eine schriftlich Kandidatur an den Korpschef stellen. Bei mehreren Kandidaturen kann der Korpschef einen Eignungstest in Theorie und Praxis durchführen. Der Kandidat welcher am besten abscheidet, wird vom Korpschef zum Sektionschef ernannt. Der Korpschef kann aber auch sein Kader zu Rate ziehen und eine Person welche die Voraussetzungen erfüllt daraufhin bestimmen.

Diese Personen bilden zusammen den Führungskader.

Den einzelnen Mitglieder werden verschiedene Aufgabenbereiche vom Korpschef zugeteilt.

Hauptaufgabenbereiche:

  • Personal (obliegt immer dem Korpschef)
  • Verwaltungsarbeiten und Finanzen
  • Gerätewartung
  • Ausbildung (Organisation)
  • Bereitschaftsdienst

Aktueller Führungskader:

Chef de Corps (Wehrführer)

Capitaine Henri NILLES

Chef de Corps adjoint (Stellvertretender Wehrführer)

Lieutenant 1er Daniel SCHMITZ

Chef de Section (Gruppenführer)

Lieutenant Romain BINTENER

Lieutenant Ronny WAGNER

Lieutenant Alain BINTENER